panorama_firmensitz.jpg

Möglicher Strommangel im Herbst / Winter 2022

In den Medien ist der Strommangel im Herbst/Winter 2022 ein grosses Thema. Laut deren Berichten verkaufen Grosshändler wie Galaxus/digitec etc. das X-Fache von Elektroheizgeräten gegenüber früher. Der Grund für die hohen Verkaufszahlen ist, dass viele Leute Angst haben, dass sie in diesem Winter nicht mehr mit Gas heizen können.

Problematisch beim Kauf über den Grosshandel ist, dass dort die Elektroheizungen über Online angeboten und ohne Beratung verkauft werden. Diese Unternehmen verfügen auch nicht über die nötigen Fachkenntnisse passende Geräte anzubieten. Demzufolge sind die Befürchtungen eines Blackouts der Stromnetzbetreiber nicht unbegründet.

Die Angst der Bevölkerung, in diesem Winter nicht heizen zu können und dafür sich eine Notheizung als Sicherheit zu besorgen ist verständlich. Falsch wäre aber, wenn man die mit Gasheizung ausgelegten Häuser und Wohnungen ohne fachkompetente Beratung zusätzlich elektrisch heizt.

Als Unternehmen mit einer langjährigen Erfahrung von Elektroheizungen sehen wir uns in der Verantwortung, dass wenn nötig, passende Heizgeräte eingesetzt werden, die möglichst wenig Energie verbrauchen. Vor jedem Verkauf machen wir eine Beurteilung vom Objekt, damit nicht überdimensionierte, oder ungeeignete Gerät in Betrieb genommen werden.
Wünschen sie eine Analyse und eine fachkompetente Beratung für die elektrische Beheizung ihres Hauses oder ihrer Wohnung? Nehmen sie mit uns Kontakt auf, wir beraten sie gerne!

Geschäftsführer Apitec AG
Philipp Egli

copyright 2022 - Impressum - Datenschutz