panorama_firmensitz.jpg

Steuer- und Regelgeräte

ZW 05 DCU

DC-Mikrocomputer-Aufladesteuerung für Speicher- und LüftungsSpeicherheizgeräte duo-electronic mit Steuerspannung DC 0,91-1,43 V (Gleichspannung)

  • mit Zeitfunktion für Rückwärts-, Spreiz- und Vorwärtssteuerung
  • Direktansteuerung über Aufladesteuerleitung möglich
  • mit Echtzeituhr, zeitlich gesteuerter SH-Ausgang
  • aktivierbares Wochenprogramm zur Ladungsabsenkung
  • automatische Aussenfühlererkennung (Norm NTC / PTC Bauknecht)
  • NTC-Aussenfühler gehört zum Lieferumfang
  • Stecksockelsystem – 6 Teilungseinheiten auf Hutschiene
  • Kennlinienumschaltung (Absenkbetrieb) durch externe Ansteuerung möglich
  • kann jederzeit ohne Ergänzung als Ersatz für alte BauknechtAufladesteuerungen eingesetzt werden

ZWM 05 AC
AC-Mikrocomputer-Aufladesteuerung für Speicherheizgeräte mit Steuersignal AC 230 V (Wechselspannung)

analog ZW 05DCU jedoch:

  • einstellbares ED-System von 100% bis 37% ED
  • max. Steuerleistung 320 W
  • universelles AC-Ersatzgerät u.a. auch für ältere Aufladesteuergeräte mit Steuersignal AC 100% bis 37% ED

GR 05DC

DC-Gruppensteuergerät für einzelne Heizgruppen in Verbindung mit Zentralsteuergerät mit Steuerspannung DC 0,91 -1,43V (Gleichspannung)

  • zur individuellen Steuerung von Gerätegruppen, z.B. bezogen auf Wohnungseinheiten oder Stockwerke
  • Einsteller „Aufladung“ gestattet ein Anheben bzw. Absenken des zentralen Aufladewertes entsprechend den Erfordernissen der nachgeschalteten Heizungsgruppe (Speicherheizgeräte) bzw. Wohnung
  • Stecksockelsystem – 3 Teilungseinheiten auf Hutschiene
  • als Ersatzgerät für ältere Bauknecht -Gruppensteuergeräte einsetzbar

GRM 05 AC
AC-Gruppensteuergerät für einzelne Heizgruppen in Verbindung mit Zentralsteuergerät mit Steuersignal AC 230 V (Wechselspannung)

  • max. Steuerleistung 160 W

RT 200

Raumtemperaturregler für Speicherheizgeräte

  • Superflach, nur 14 mm tief
  • Zweipunktregler mit thermischer Rückführung
  • Schaltleistung 230 V / 2 (1) A
  • Regelbereich 5-30°C
  • Temperaturbereichs-Einengung
  • extern ansteuerbare Absenkung  (ca. 4K)
  • (B x H x T): 78x78,5x14 mm
  • Flachgehäuse, alpinweiss

RT 201 Raumtemperaturregler für Speicherheizgeräte
wie RT 200, abweichend:

  • Ein-/ Aus-Schalter und Kontroll-Lampe für Entladebetrieb

RT 202 Raumtemperaturregler für Speicherheizgeräte
wie RT 200, abweichend:

  • Ein-/ Aus-Schalter für Entladebetrieb
  • Ein-/ Aus-Schalter mit Kontroll-Lampe für Zusatzheizung
  • (B x H x T): 78 x 83,5 x 23 mm

RTEV 99

Universal-Einbau-Raumtemperaturregler für alle Speicher mit duoelectronic

  • mechanischer Zweipunktregler mit thermischer Rückführung
  • Universal-Bausatz komplett
  • mit Ein-/Aus-Schalter für Entladebetrieb und Schalter für Zusatzheizung
  • Schaltleistung 230 V/10 (4) A
  • Regelbereich 5-30°C
  • (nicht einsetzbar mit Kachelverkleidung, Bausatzwasserschutz und Flusensieb)

ETR 060 N Elektronischer Temperaturregler

Elektronischer Temperaturregler mit Fernfühler
Regelbereich 0 °C bis 60 °C, Montage auf Hutschiene z.B. Verteilereinbau, Platzbedarf 2 Teilungseinheiten, inkl. NTC-Normfühler, Fühleranschlussleitungslänge 4 m, Durchmesser Fühlerelement ca. 8 mm; Schaltkontakt 230 V / 10 (3) A (Schließer), 230 V / 5 (1,5) A (Öffner). 

B x H x T: 36 x 86 x 60 mm

Der Temperaturregler wird zur Regelung der Bodentemperatur bei Fussboden-Direktheizungen, Freiflächenheizungen sowie zur Regelung der Rohrbegleitheizungen eingesetzt.

ETR 060 N ist auch der Ersatz der Siemens Protomatik 2NR9 040-1 und 2NR9 040-2 Regler

BT 401 UN Bodentemperaturregler elektronisch

Elektronischer Bodentemperaturregler mit Bodentemperaturfühler
(NTC-Normfühler, 4 m Leitungslänge, Fühlerelement Ø 7 x 28 mm) für Fussboden-Temperiersysteme, Schaltleistung AC 230 V / 16 (2) A (Schliesser), Regelbereich 10 °C bis 50 °C, Merkziffernskala, Temperaturbereichseinengung im Gehäusedeckel integriert, Programmschalter EIN / AUS, LED-Anzeige Heizbetrieb und Temperaturabsenkung, extern ansteuerbare Temperaturabsenkung (ca. 5 K), Fühlerüberwachung,
Farbe alpinweiss, Schutzart IP 30. 

B x H x T: 81 x 85 x 16 mm

BRTU 101 UN Boden-/Raumtemperaturregler umschaltbar

Elektronischer, universal einsetzbarer Raum- oder Bodentemperaturregler
(2-Punkt) in Unterputzausführung für Elektro- oder Warmwasserheizsysteme (stromlos geschlossene Stellantriebe) mit digitaler Wochenuhr zur Programmierung von individuellen Komfort- und Absenkzeiten. Bedienung über vier kapazitive Tasten unter dem hinterleuchteten Display. Softwareseitige Umschaltmöglichkeit zur Verwendung als Bodentemperatur- oder Raumtemperaturregler oder als Raumtemperaturregler mit Bodentemperaturbegrenzer. Schaltleistung ~230 V / 10 (2) A, Temperatureinstellbereich Raum 5 - 30 °C, Boden 10 - 42 °C, Einstellung in 0,5 K-Schritten, Frostschutzfunktion und Absenktemperatur einstellbar, NTC-2 Fernfühler beiliegend.
Farbe weiss.
B x H x T: 81 x 85 x 46mm

RTU 101 F Funk-Raumthermostat und Funk-Empfänger

Funkthermostat mit Display und Funkempfänger mit Schaltausgang zur Nutzung in Verbindung mit Wärmespeicher oder elektrischen Fussbodenheizmatten. Der Funkthermostat ermittelt die Temperaturdifferenz zwischen Raum-Ist- und Soll-Temperatur und meldet diese an den Funkempfänger. In Abhängigkeit dieser Abweichung wird der Lüfter bzw. die Fussbodenheizung ein- und ausgeschaltet.

  • Betriebsarten: AUS / Handbetrieb / Automatik / Sollwerteinstellung / Zeiteinstellung
  • Erstellen von Tages-/Wochen-Heizprogrammen
  • Abwesenheitsschaltung
  • Solltemperatur-Begrenzung einstellbar (22 °C - 30 °C)
  • Tastensperre
  • Aufputzmontage (RTU 101FE) / Unterputz (RTU 101FUE)
  • Schaltkontakt Ausgang 230 VAC, Versorgungsspannung 230 VAC
  • B x H x T: 81 x 135 x 22 mm

copyright 2019 - Impressum - Datenschutz